Datenschutzerklärung Mietverwaltung ‘Sole Mio’

Die Mietverwaltung hält sich an das Datenschutzgesetz.

Informationsdaten vom Mieter

Das Vermietungsbüro kann die Daten vom Mieter für folgende Zwecke benutzen:

  • Zu Zwecken der Reservierung.
  • Das Versenden einer oder mehrerer Mails, die sich auf den Mietvertrag beziehen, einschließlich Mails die zu Zahlungszwecken dienen.
  • Die (gelegentliche) Zusendung von Informationen, wie z.B. Tipps oder Wissenswertes usw., wovon die Vermietungsverwaltung annimmt, dass dies eine erfolgreiche und sinnvolle Website für den Kunden sein kann.

 

Informationen an Dritte

Daten die der Mieter dem Vermieter zur Verfügung gestellt hat dürfen nie ohne ausdrückliche Genehmigung (z.B.  zum Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung) an Dritte weitergeleitet werden. Ausnahme hiervon: Wenn ein Gerichtsbeschluss  erlassen wird, um diese Informationen auszuliefern.

Anpassung der Kundendaten

Der Mieter besitzt das Recht, die erteilten Angaben jederzeit zu  ändern. Das Vermietungsbüro kann in einem solchen Fall  die Änderungen  in einer bestimmten Form vorschreiben und in bestimmten Fällen um die Vorlagen eines Ausweises verlangen.